Stipendiatin PTA-Schulstipendium

PTA-Schulstipendium+

Bewirb dich für ein MEDICON Schulstipendium+ für die Ausbildung zum/zur Pharmazeutisch-technischen Assistent:in und profitiere von vielen MEDICON Benefits.

Auf dieser Seite Jetzt bewerben
Kauffrau im E-Commerce: Freudige Umarmung

Gründe für das PTA-Schulstipendium+

Du kannst von Praxiswissen erfahrener PTA in den MEDICON Apotheke profitieren. Neben deiner schulischen Ausbildung bist du somit auf das PTA Praktikum optimal vorbereitet. Weiterhin erhältst du Trainings für die Beratung in der Apotheke und spezielles Coaching für die Prüfungen in der PTA-Schule. Die finanzielle Unterstützung während der 2-jährigen Schulzeit ist ein weiterer Pluspunkt für das Stipendium ebenso wie das bei MEDICON weit übertariflich bezahlte PTA-Praktikum. Außerdem hast du quasi eine Übernahmegarantie nach deiner erfolgreichen Ausbildung. Bewirb dich jetzt!

Leistungen PTA-Schulstipendium

Leistungen im PTA-Schulstipendium+

  • Bezahlte Famulatur (500 EUR netto für 160 Std.)
  • Monatlicher finanzieller Zuschuss
  • 365-Euro-Ticket VGN
  • Einblicke in die Praxis durch vergüteten Minijob
  • Prüfungsvorbereitung in der MEDICON Akademie
  • Berufsbekleidung und Schulausstattung
  • 6-monatiges, weit übertariflich bezahltes Praktikum
  • Übernahmegarantie nach der PTA-Ausbildung
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte
  • HV-Trainings und Weiterbildungen
  • Team-Events, Sommerfest und Weihnachtsfeier

Was dich erwartet…

  • Finanzielle Unterstützung während der PTA-Schule
  • Sammeln von Praxiserfahrung
  • Lernen von kompetenten und erfahrenen Kolleg:innen
  • Veranstaltungen der MEDICON Akademie
  • Übernahmegarantie innerhalb des MEDICON Verbundes
  • Trainings zum Handverkauf und der Beratung
  • Erfahrungsaustausch mit ausgelernten PTA
  • Gemeinsames Treffen mit anderen Stipendiat:innen

Was du mitbringen solltest…

  • Mittlere Reife mit gutem Abschluss
  • Einen Platz oder eine Bewerbung an einer PTA-Schule
  • Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie Chemie und Biologie
  • Engagement für einen Minijob bei einer MEDICON Apotheke 
  • Hohe Motivation und Lernbereitschaft
  • Empathie und Freundlichkeit
  • Offenheit und Teamfähigkeit
Stipendiatin Christina

"Als Stipendiatin hat mich unsere liebe Inhaberin Julia Böhm sowohl bei den Schulkosten als auch bei lernbegleitedem Material wie Bücher, Laborkittel etc. finanziell unterstützt."

 

 

Zum Erfahrungsbericht

Christina
Erfahrungsberichte über das PTA-Schulstipendium

Erfahrungsberichte

Als erste Apotheken-Kooperation hat MEDICON bereits 2014 das MEDICON PTA-Schulstipendium+ ins Leben gerufen! Im Laufe der Jahre haben wir viele Stipendiat:innen bei der Ausbildung zur/zum PTA begleitet. Du möchtest wissen, wie es ihnen ergangen ist? In den Erfahrungsberichten kannst du mehr Einblicke gewinnen.

Erfahrungsberichte ehemaliger PTA-Stipendiat:innen

Alle Erfahrungsberichte

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was macht eine PTA?

Hochentwickeltes Handwerk, Kommunikation, Begleitung auf dem Weg zur Gesundheit – der/die pharmazeutisch-technische Assistent:in ist ein spannender Beruf.

Vor allem steht hier der Mensch im Mittelpunkt. Pharmazeutisch-technische Assistent:innen unterstützen nicht nur die Apotheker:innen bei der Herstellung von Arzneimitteln, sondern sind auch kompetente Fachleute für unsere Kund:innen in Sachen „Gesund werden“ und „Gesund bleiben“.


PTA-Schule Nürnberg

PTA-Schulen in der Nähe

Wenn du rund um Nürnberg wohnst, kannst du dich an der staatlichen PTA-Schule Nürnberg bewerben.
Es finden regelmäßig Infoveranstaltungen und Schnuppertage statt. Informiere dich gleich über Termine und sichere dir deinen Schulplatz.

Die Schule vergibt die Plätze in der Regel zwischen Januar und März. Bewerbungen werden aber ganzjährig angenommen.

Solltest du keinen Platz erhalten, so bietet das DEB - Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk in Bamberg ebenfalls die schulische Ausbildung zur PTA an.
Hier geht es zur DEB Bamberg

Weitere PTA-Schulen findest du in Schweinfurt, Würzburg und Ellwangen.

Eine Bewerbung für das MEDICON Schulstipendium+ kann parallel erfolgen.

Bewerbung um ein MEDICON PTA-Schulstipendium+

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.

Jetzt für das PTA-Schulstipendium+ bei MEDICON bewerben

Oder schicke ein kurzes Anschreiben mit Lebenslauf und Zeugnis per E-Mail an uns. Für Rückfragen stehen wir gerne auch telefonisch zur Verfügung.


Icon Bewerbungsformular ausfüllen

Formular ausfüllen

Deine Daten und notwendigen Unterlagen reichst du per Formular oder E-Mail ein.

Icon - Sichtung der Unterlagen

Sichtung der Unterlagen

Unsere Mitarbeiter:innen prüfen sorgfältig deine Bewerbungsunterlagen.

Icon - Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch

Du erhältst Feedback und im besten Fall ein persönliches Gespräch online oder vor Ort.

Icon - Vertragsabschluss

Vertragsabschluss

Wir passen zusammen? Dann freuen wir uns auf dich!

Alle MEDICON Apotheken im Überblick

FAQ

Was dich noch rund um das Thema PTA-Schulstipendium+ und dem PTA-Beruf interessieren könnte: Wir haben einige Fragen für dich zusammengetragen. 

Was enthält das PTA-Schulstipendium+ alles?

  • 4-wöchige, bei MEDICON bezahlte Famulatur
  • Einen finanziellen Ausbildungszuschuss und einen bezahlten Minijob
  • 365-EURO-Ticket VGN
  • Trainings und Coachings für Prüfungsvorbereitungen in der MEDICON Akademie.
  • deutlich übertariflich bezahltes 6-monatiges Praktikum
  • eine Übernahmegarantie als PTA

Welche Kosten der PTA-Ausbildung übernimmt MEDICON für mich?

  • In der Schule anfallende Material- und Bücherkosten sowie Arbeitskittel etc.
  • 365-Euro-Ticket VGN
  • Teilnahme an kostenlosen Trainings sowie Prüfungsvorbereitungen für die PTA-Schule

 

Was verdiene ich als PTA in der Ausbildung?

Bereits als PTA-Famulant:in bekommst du 500 Euro für das sonst unentgeltliche 4-wöchige Praktikum. Mit dem PTA-Schulstipendium+ wirst du mit einem monatlichen Ausbildungszuschuss und dem 365-Euro-Ticket finanziell unterstützt. Und für das 6-monatige PTA-Praktikum am Ende der Ausbildung zahlt MEDICON auch eine weit übertarifliche Vergütung.

Was verdiene ich als PTA?

Die Gehaltsgrundlage für Apotheken-Mitarbeiter:innen bildet der ADEXA-Tarif. Dieser unterteilt die verschiedenen pharmazeutischen Berufe, auch die PTA, gestaffelt nach Berufserfahrung in Jahren.

Die gute Nachricht: MEDICON zahlt übertariflich!

Als Berufsanfänger:in mit PTA-Ausbildung kannst du mit einem deutlich übertariflichen Lohn rechnen.  
Erfahrene, engagierte PTA gehören je nach Verantwortungsbereich im Laufe ihrer Karriere zu den Top-Verdienern unter den PTA!

Download des aktuellen Gehaltstarifvertrags für 2022/23

Der Gehaltstarifvertrag erhöht sich entweder jährlich, jedoch mindestens alle zwei Jahre!

Auch WICHTIG zu wissen, du erhältst ein zusätzliches Gehalt im November, also ein sogenanntes 13. Monatsgehalt.

Wie schaffe ich erfolgreich die PTA-Ausbildung?

Du erhältst viele weitere Vorteile für den erfolgreichen Abschluss deiner PTA-Ausbildung:

  • Basis-Seminare für neue Mitarbeiter im Handverkauf, Telefon & mehr
  • Individuelles Coaching, Materialien für die Prüfungsvorbereitung in der MEDICON Akademie
  • Praxis-Unterstützung durch erfahrene Apotheker:innen und PTA sowie Austausch mit Jung-PTA in Ausbildung

 

Kontakt